Substanz schaffen

Die gemeinnützige Stiftung Fintan ist bis mindestens 2037 Pächterin der Ländereien und Gebäude des ehemaligen kantonalen Gutsbetriebs Rheinau und Eigentümerin von Bauten, die sie im Baurecht selbst erstellt hat, und Mieterin weiterer Objekte. Als direkte und private Vertragspartnerin des Kantons trägt sie diesem gegenüber die letzte Verantwortung für die innerhalb des Pachtgegenstands entfalteten Aktivitäten. Sie kann diese Verantwortung dadurch einlösen, dass die Untermieten und Unterpachten durch die Betriebe an die Erfüllung des Stiftungszwecks gebunden sind.

Urkunde und Reglement der Stiftung halten die inhaltlichen Ziele, Ideale, Werte und Visionen fest, die das geistige Feuer des Projekts Fintan ausmachen. Aufgabe der Stiftung und des Stiftungsrats ist es, dieses Feuer zu hüten und weiterzugeben.

Dafür ist die Stiftung Fintan auf Unterstützung angewiesen – über den Freundeskreis und durch Spenden.

Wir danken Ihnen im Voraus!

 
Zum Herunterladen:

Stiftungsratsverantwortlichkeiten
Urkunde Stiftung Fintan
Leitbild Stiftung Fintan
Organigramm Projekt Fintan
Organigramm Sozialtherapie Fintan