Bewegung als Therapie

Heileurythmie ist eine medizinische Bewegungstherapie. Sie beruht auf dem erweiterten anthroposophischen Menschenbild und schliesst auch die nicht-physischen Bereiche des Menschen gezielt mit ein. Diese sind für Gesundheit, Wohlergehen und Heilung wesentlich. Heileurythmie wird auf ärztliche Verordnung erteilt und angewendet:

  • zur Regulierung organischer Systeme
  • bei somatischen Beschwerden
  • bei chronischen, degenerativen aber auch akuten Beschwerden
  • zur Stärkung und Unterstützung im psychosomatischen Bereich des Menschen.


Heileurythmie Bernd Pautz

Einzelfirma mit folgenden Tätigkeitszweigen:

  • Heileurythmie mit therapeutischer Zielsetzung
  • Gruppen-Eurythmie mit sozialer Zielsetzung
  • Künstlerische Eurythmie
  • Kurse.

Gearbeitet wird mit Gruppen, Paaren und Einzelpersonen. Seit 1998 bei Fintan, mit Heil- und Gruppen-Eurythmie. Ferner in einer Arztpraxis in der Stadt Zürich:


Finanzielles

Tarife für Heileurythmie:
60 Minuten CHF 140.-
45 Minuten CHF 105.-
30 Minuten CHF 70.-

Tarife für Eurythmiekurse:
nach Absprache und je nach Vorhaben, Aufwand und Möglichkeiten.

Es bestehen Mitgliedschaften bei folgenden Verbänden: EMR, ASCA, EGK, HEBV. Als medizinische Therapie wird Heileurythmie von den Krankenkassen im Rahmen einer Zusatzversicherung bezahlt. Voraussetzung ist die ärztliche Verordnung.


Heileurythmie Bernd Pautz
(0041) (0)44 361 79 79
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!